Rechtliche Hinweise - Cookies

Deutsche versionEnglish versionVersion française

Alpex protection
Vorstellung

Vorstellung

ALPEX PROTECTION – PROLINE

Seit seiner Gründung im Jahre 1998 konzentriert sich ALPEX PROTECTION auf das Laminieren von wasserdichten und atmungsaktiven Membranen auf alle Arten von textilen Materialien.

Mit der Übernahme des Unternehmens Contrecollages Techniques im Jahre 2005 hat ALPEX seine Märkte diversifiziert. Die Palette der technischen Mehrschichttextilien erstreckt sich von atmungsaktiven und wasserdichten 2-, 2.5- und 3-Schichttextilien bis hin zu Artikeln, welche mit Schaum, Verbundfolien oder Flies verklebt werden. Diese finden gleichermaßen Anwendung in der Kleidungsindustrie und der Automobilindustrie, sie werden ebenfalls verwendet für Schutzkleidung, Unterwäsche, als wasserdichte technische Gewebe für Gebäude, zur Isolation,… usw.

ALPEX konnte sich durch die Übernahme seines Hauptkonkurrenten PROLINE TEXTILE Ende 2007 auf der Ebene der wasserdichten und atmungsaktiven laminierten Gewebe als Marktführer in Europa positionieren.

Unser Produktionsstandort befindet sich in Saint-Chamond, der Region Rhône-Alpes in Frankreich.

Als unangefochtener Marktführer laminierter Gewebe mit seiner Linie PROLINE, ist ALPEX auch ein aktives Mitglied in folgenden Verbänden oder Gruppen:

CLUBTEX :www.clubtex.fr
FACIM :www.facim.fr
TECHTERA :www.techtera.de